Erfahrungen

"Hallo meine Lieben, mein Name ist Cajo. Ich bin ein 6 Jahre alter Schäferhund und habe seit ich 2 Jahre alt bin, Probleme mit meinem Rücken. Zu enge Spinalkanäle sagt man, vererbt. Daher wurde ich nun schon zum zweiten Mal operiert.

Im März 2017 hatte ich enorme Probleme mit Laufen, und hatte extreme Schmerzen, so dass ich laut geschrienen habe. Ein Nerv war eingeklemmt. Nach der Operation waren die Schmerzen zu Anfang fast unerträglich für mich. Mein Frauchen war am verzweifeln, da die Schmerzmittel nicht den gewünschten Effekt zeigten. Sie telefonierte dann der Iris... Die Iris nahm Kontakt zu mir auf und behandelte mich. Bereits nach der ersten Behandlung stellte Frauchen eine Veränderung fest. Am Abend nach der Behandlung, fiel ich in einen tiefen Schlaf... Frauchen konnte mich nicht wecken... mitten in der Nacht wurde ich dann plötzlich wach, und weckte mein Frauchen, um nach draussen zu gehen, wo ich mir die Seele aus dem Leib gepinkelt habe. Wie auch immer, von dem Tag an, ging es nur noch Bergauf. Die Schmerzen wurden nach und nach besser, und ich erholte mich blendend. Die Iris begleitete mich dabei eine lange Zeit, und ich und mein Frauchen sind ihr unendlich dankbar für die Hilfe. Sie hat einen grossen Teil zu meiner Genesung beigetragen.

Danke liebe Iris

Cajo & Frauchen

Lichtwerk.gold - Ruhs Iris - Erfahrungen - Cajo OP
Lichtwerk.gold - Ruhs Iris - Erfahrungen - Cajo heute

"Ich habe Iris Kontaktdaten von meiner Nichte erhalte, die schon grossen Erfolg mit der alternativ Medizin von Iris hatte.
Seit längerem hatte ich Probleme mit meiner Halswirbelsäule. Es war mir oft nicht möglich, meinen Kopf still zu halten. Er zitterte und wackelte ungebremst. Oft hatte ich auch starke Schmerzen in meinem Nacken. Trotz Physiotherapie und Besuch bei Spezialisten konnte die Schulmedizin nicht helfen. Schon nach der ersten Fernbehandlung durch Iris konnte ich eine massive Verbesserung spüren. Während den nächsten Behandlungen fand ich mit Iris den Ursprung dieser "Überbeweglichkeit" heraus. Ich weiss nun, woran es liegt und es geht immer besser.
Das Genialste an Fernbehandlungen ist, dass ich die energetische Hilfe immer dabei habe. Vor ein paar Wochen war ich mit einer schweren Magen-Darm-Grippe in der Toscana in den Ferien. Dank der Behandlung und tel. Betreuung von Iris konnte ich nach einigen Tagen meine Ferien doch noch geniessen. Auch für meine Kinder nutze ich die Fernbehandlungen. Es ist sehr unkompliziert und die Wirkung schnell und nachhaltig.
Ich bin sehr überzeugt von dem Können von Iris und empfehle sie immer gerne weiter. Ich wünsche mir, dass noch mehr Menschen die Offenheit haben und sich auf die Energiemedizin einlassen können.

Von Herzen danke für deine Unterstützung, deine Begleitung, deine Notfalleinsätze!

K.W.


"Ich war wirklich skeptisch, als ich die Handy Nr. von Iris von einer Kollegin erhalten habe. Tatsächlich hatte ich nichts mehr zu verlieren, und habe mich deshalb an sie gewendet.Ich bin nach einem Unfall seit über zwei Jahren im Rollstuhl. Dadurch funktionierte meine Blase nicht mehr so wie vorher. Ich hatte ständig Blasenspastiken. Mein behandelnder Arzt konnte mir nur Botoxspritzen und Katheterisierung anbieten. Beides wollte ich nicht.
Erstaunlicherweise spürte ich nach wenigen Fernbehandlungen eine massive Besserung. Die Kontrolle beim Urologen ergab eine absolut normale Blasenfunktion!! Sogar der Arzt war sehr erstaunt das meine Blase wieder so funktioniert wie sie soll!
Ich bin so überzeugt von den Energiebehandlungen, dass ich sogar ein Abi gelöst habe! Und was soll ich sagen... ich mache weitere Fortschritte!!! :-))

Herzlichen Dank an dich, Iris, für deine Unterstützung und Motivierung!!!"

A.


"Die Therapie mit Iris Ruhs war mehr als eine Therapie. Iris hat mich während meiner schweren Zeit begleitet, sie war immer für mich da.Sogar spontan, wenn es "gebrannt" hat, abends, an Wochenenden und Feiertagen! Immer genau dann, wenn ich einen Menschen gebraucht habe, hatte sie ein offenes Ohr und die Kompetenz mich genau da abzuholen und mich zu tragen. Ich möchte danke sagen, danke für Monate der Unterstützung und immer die richtigen Worte die mich begleitet haben zu dem Ziel, an dem ich jetzt sein darf. Wieder glücklich, selbstbewusst und stark.

Danke, dass es Menschen wie dich gibt und danke für jede Minute, die du für mich da warst!"

Herzlich S.


"Liebe Iris,
Zutiefst berührt und dankbar über all das, was du WUNDERvolles für unser Frühchen Mattia getan hast.
Dank deinen energetischen Fernbehandlungen mit Aunda healing hat Mattia seine Operationen, seine lebensbedrohlichen Komplikationen sowie den Aufenthalt auf der Intensivstation im Kinderspital heilvoll überstanden.
Du bist ein wahrer Engel auf Erden."

In Liebe und Dankbarkeit Familie Kollros


"Im Dezember 2012 hatte ich bis anhin den grössten Fehler meines Lebens begangen. Ich war jung, sehr sportlich, fast nie krank und hatte bis anhin keine grossen gesundheitlichen Probleme. Da kam mir die Idee, meine Haare rot zu färben. Also ging ich in ein Geschäft, kaufte mir ein rotes Haarfärbemittel und liess mir von einer guten Freundin die Haare färben. Die Freude war gross, wenn auch nur von kurzer Dauer, als ich das Ergebnis sah. Als ich am nächsten Morgen aufwachte, hatte ich am ganzen Kopf Ausschlag. Der Ausschlag wurde immer schlimmer und ich beschloss ins Spital zu gehen. Dort wurde ich mit Spritzen behandelt und der Ausschlag legte sich wieder. Doch kurz darauf schwoll mein Kopf an und ich sah aus wie ein Ausserirdischer. Nach gut einer Woche hatte sich das wieder gelegt, doch jetzt fing der Spass erst richtig an...
Die Sportsaison fing wieder an und regelmässiges Training stand vor der Tür. Ich war motiviert und fühlte mich fit. Doch leider hat diese Haarfärbeaktion bei mir sehr starkes Asthma ausgelöst, dass ich bis heute nicht ganz losgeworden bin. Somit habe ich den Sport begraben. Nicht nur das starke Asthma musste ich ertragen, auch mein Immunsystem wurde stark beschädigt und durch diese allergische Reaktion bekam ich weitere, sehr mühsame Allergien. Dazu verlor ich noch meinen Geruchssinn und wurde auch regelmässig krank. Die Allgemeinmedizin konnte mein Problem leider nicht beheben und hat nur viel Geld gekostet. So bin ich auf die Homöopathie umgeschlagen, was über die Jahre Fortschritt brachte. Doch auch hier konnte keine vollständige Heilung erzielt werden.
Per Zufall wurde ich auf Iris aufmerksam und ging, trotz grosser skeptischer Haltung, zu der Therapie. Die Therapie war sehr angenehm, von kurzer Dauer und kostengünstig. Siehe da, die Allergischen Reaktionen sind weg, mein Geruchssinn ist wieder da und mein Immunsystem ist sich am erholen.
Ich bin sehr gespannt aber auch zuversichtlich, ob ich nächsten Frühling endlich wieder die frischen Blumen riechen kann, anstatt tausende Taschentücher zu verbrauchen.

Vielen Dank Iris!!!"

S. Z.